K G - T H S - M E I S T E R S C H A F T

 

am 17./18. Juli 2021

beim HSV Dortmund-Wickede-Asseln

Der HSV Dortmund-Wickede-Asseln und die KG Dortmund-Hellweg möchten euch zur diesjährigen offenen Kreismeisterschaft THS recht herzlich einladen. Folgende Disziplinen werden angeboten:

 

Samstag      Vierkampf 1-3,Dreikampf 1-3, CSC

Sonntag       Vierkampf 1-3, Dreikampf 1-3

                   Geländelauf, CaniCross & Dogscooter 1000m und 2000m

______________________________________________________________________

 

Aufgrund der Corona-Pandemie wird es folgende Schutzmaßnahmen geben:

 Die Siegerehrung findet direkt nach jedem Wettbewerb/AK statt.

 Die Hundeführer bekommen ihre Startzeiten 3 Tage vorher mitgeteilt und sollten            dann auch nur für den Zeitraum ihrer Startgruppe auf der Platzanlage sein.

 Für beide Tage existieren getrennte Terminschutzanträge, so dass auch an                      beiden Tagen gestartet werden kann.

 Weitere Auflagen der Stadt Dortmund werden den Teilnehmern ebenfalls drei Tage          vor der Veranstaltung mitgeteilt.

______________________________________________________________________

 

Turnierbeginn   Entsprechend der Gruppen-Einteilung 

Startgelder       Vierkampf, Dreikampf, Geländelauf Erw.12,00€ - Jgdl.6,00€

CSC                                                                    Erw.12,00€/Team Jgdl. 6,00€/Team Mehrfachstart                                                      Erw.+3,00€ - Jgdl.+3,00€

(mit dem gleichen Hund in einer anderen Disziplin)

Meldeschluß     7. Juli 2021

Meldungen an  Martin Schlockermann, Klopstockstr. 29, 59423 Unna

                      E-Mail: Martin.Schlockermann

 

VK-1, VK-2 und VK-3 werden getrennt gewertet. Für die Wertung behält sich der Verein eine Zusammenlegung der AK, bei weniger als 3 Startern einer AK, vor. Im Dreikampf wird der beste Erwachsene und beste Jugendliche m/w geehrt. Die Titel Kreismeister im VK-3 und 2000m-Geländelauf werden nur an Teams der KG-Do.-Hellweg entsprechend der KG-Durchführungsverordnung vergeben. Für den Titel Kreismeister im VK zählt der erste gelaufene Vierkampf des Wochenendes.

Mit Abgabe der Meldung erklärt sich der Starter mit der Veröffentlichung von Starterlisten, Ergebnislisten und Bildaufnahmen einverstanden.

 

Geführt wird nach der gültigen Fassung der Prüfungsordnung.