K G - F H - M E I S T E R S C H A F T

 

am 4. September 2016

beim HSV Dortmund-Brackel

Kreis-Fährtenhund-Meisterschaft der

DVG Kreisgruppe Dortmund II – Hellweg beim HSV Do.-Brackel

 

Am 4.9.2016 fand die Kreisfährtenhundprüfung der KG Dortmund – Hellweg statt. Insgesamt 5 Hundeführerinnen und Hundeführer stellten sich dem fairen Urteil des Leistungsrichters Martin Gugler. Ein besonderer Dank gilt den Fährtenlegern, für die schweißtreibende Arbeit auf dem sehr trockenen Gelände.

  • Sandra Schmidt           MV Oestrich
  • Olaf Krause                 HSV Dortmund-Schüren

Um 08:00 trafen wir uns zu einem ausgiebigen Frühstück im Vereinsheim des HSV Dortmund-Brackel. Gegen 08:30 Uhr ging es zum Fährtenlegen nach Wickede. Um 11:30 Uhr begann dann das Absuchen der Fährten auf dem sehr trockenen Acker. Die ersten Beiden Teams hatten hiermit schwer zu kämpfen. Der stark ausgetrock-nete Acker, hatte durch das warme Wetter der letzten Wochen, keine Möglichkeit mehr gelassen ein vernünftiges Geruchsfeld zu hinterlassen. Die Fährtenleger haben hier alles Menschenmögliche versucht. Das führte dazu das Steffi Emmerich mit Ihrer Fanny und Sandra Schmidt mit Ihrem Casch die Fährte leider nicht bestehen konnten. Anschließend gab es ein starkes Unwetter, was den Hunden das Fährten noch mehr erschwerte. Alle drei anderen Teams konnte somit ebenfalls Ihre Fährten nicht bestehen. Das war leider ein Fährtentag in dem die Teams, auf Grund der Wetterverhältnisse keine Möglichkeit hatten an Ziel zu kommen.

 

Teams in der Stufe FH 2:

  • Platz 1: Sandra Schmidt  -  MV Oestrich                                                       mit "Casch vom Haus Lohe"  -  60 Pkt.
  • Platz 2:  Steffi Emmerich  -  HSV Dortmund-Schüren                                   mit "Fanny vom Schwannenhof"  -  11 Punkte.
  • Platz 3:  Michael Krause  - MV Schwerte                                                       mit "Carl vom Hot Flesh"  -  9 Pkt.
  • Platz 4: Olaf Krause  -  HSV Dortmund-Schüren                                           mit "Taco"  -  7 Pkt.
  • Platz 5: Michael Krause  -  MV Schwerte                                                  mit "Carl vom Hot Flesh"  -  3 Punkte.

 

Da leider keines der Teams die erforderlichen Punkte erreichen konnten, gab es dieses Mal leider keinen Kreis Fährtenhundsieger. Alle können sich noch über das Leistungsprinzip zur LV Siegerprüfung der Fährtenhunde in Soest qualifizieren. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg.

Kurz nach der Ankunft im Vereinsheim konnte der Kreisvorsitzende Jürgen Knappe schon die Siegerehrung durchführen. Sein Besonderer Dank galt den Sport-freundinnen und Sportfreunden des HSV Dortmund-Brackel für die Ausrichtung und allen, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.

 

Frank Emmerich

OfV Kreisgruppe Dortmund II -Hellweg

Hier eine kleine Auswahl. Leider war es bei dem folgenden Unwetter dann nicht mehr möglich, Bilder von den anderen Teilnehmern zu machen.

Fotos: Frank Emmerich